Ambros Seelos: Große Gala zum 75.

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mettenheim - Vollblutmusiker Ambros Seelos wird 75. Seinen Geburtstag feiert der Mettenheimer mit einer großen Tanzgala. Heuer steht außerdem das 50. Bandjubiläum für den Musiker an.

"Die Zeit vergeht so schnell. Ich habe gerade erst meinen 70. Geburtstag gefeiert", meint Ambros Seelos, der am 30. Januar seinen 75. begeht. Gefeiert wird mit einer großen Tanzgala im Mühldorfer Stadtsaal, wo der Musiker natürlich auch selbst mit seiner Band auftreten wird. "Wir haben auch Hugo Strasser eingeladen. Er gehört zu meinen Vorbildern", erzählt Seelos.

Ob als Saxophonist, Klarinettist, Bandleader oder Arrangeur - Ambros Seelos ist ein musikalisches Multitalent. Seit 50 Jahren spielt er mit seinem Ambros Seelos Orchester auf Bühnen auf der ganzen Welt. "Wir waren schon in Schweden, Asien, Rumänien, Griechenland. Aber besonders schön waren immer die Schiffsreisen", erinnert sich der Jubilar.

Das Musikmachen wird er wohl nie ganz aufgeben, meint Seelos, und das Reisen will er auch nicht sein lassen, solange er sich noch gesund und fit fühlt. Und das tut Ambros Seelos - sogar mit 75. "Sein Geheimnis ist, dass er sein Leben lang auf der Überholspur gelebt hat", ist sich seine Ehefrau Margit Seelos sicher. Und ihr Ehemann ergänzt: "Man darf niemals stehenbleiben, muss immer mit der Zeit gehen."

Das ist wohl auch das Geheimnis seines musikalischen Erfolges. Seit 30 Jahren erscheint jährlich eine CD des Ambros Seelos Orchesters. Heuer haben die Musiker eine "Tanz Gala" CD herausgebracht. Auf Reisen geht das Ensemble heuer auch wieder. Zweimal wird es in Griechenland spielen.

Wer nicht so weit fahren möchte, kann die Musiker bei der Tanzgala im Stadtsaal am 30. Januar live erleben. Karten sind im Kulturbüro Mühldorf erhältlich.

Anette Mrugala

Rubriklistenbild: © Anette Mrugala

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser