Auto schleudert in Gartenzaun

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Unfall am Sonntagabend auf der B299.

Garching- Auf der B299 ereignete sich am Sonntagabend, zwischen Garching und Wiesmühl, ein Unfall. Ein Wagen kam von der Fahrbahn ab und krachte in einen Gartenzaun. *neue Fotos*

Nach Informationen von der Unfallstelle, geriet der Wagen aus noch ungeklärter Ursache ins Schleudern und krachte in einen Gartenzaun. Das Auto kam auf der Seite zum Liegen. Es befand sich eine Person im Fahrzeug, die aus dem Wrack befreit werden musste, was jedoch recht schnell möglich war. Die Person wurde ins Krankenhaus Altötting gebracht.

Fotos von der Unfallstelle:

Unfall: Auto kam von der B299 ab

Der Unfall ereignete sich wenige hundert Meter hinter der Aral Station in Garching. Die B299 zwischen Wiesmühl und Garching war zur Bergung des Autos gesperrt.

*weitere Informationen folgen*

TimeBreak21/Jakob Untersteger

Zurück zur Übersicht: Region Burgkirchen/ Garching

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser