Raub in Trostberg

Unbekannte bedrohen zwei 19-Jährige und klauen Wertgegenstände

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Trostberg - Drei bislang Unbekannte erbeuteten in den frühen Morgenstunden am Samstag aus einer Wohnung verschiedene Wertgegenstände und das Auto des Wohnungsinhabers. Die Traunsteiner Kriminalpolizei ermittelt wegen Raubes.

Ein 19-Jähriger und eine gleichaltrige Bekannte befanden sich in der Nacht auf Samstag in der Wohnung eines Trostbergers, der Wohnungsinhaber selbst war nicht anwesend. Um kurz vor 2 Uhr morgens öffnete der 19-Jährige drei jungen Männern die Tür, als diese um Einlass gebeten hatten.

Unbekannte drohen und klauen

Die Unbekannten bedrohten dann den jungen Mann und seine Bekannte und nahmen aus der Wohnung verschiedene Wertgegenstände, darunter beispielsweise Spielekonsolen, aber auch den Autoschlüssel für einen VW, mit. Das Auto des Wohnungsinhabers wurde zunächst entwendet, im Laufe des Tages aber ganz in der Nähe von der Polizei wieder gefunden.

Beamte des Kriminaldauerdienstes (KDD) übernahmen am Samstagmorgen, unmittelbar nachdem der 19-Jährige die Tat angezeigt hatte, die Ermittlungen.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Trostberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser