Vorweihnachtliches Spektakel für Hartgesottene

Nikolaus-Fackelschwimmen der Wasserwacht Trostberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Über 70 hartgesottene Schwimmer verwandelten im vergangenen Jahr den Alzkanal in ein Lichtermeer.

Trostberg - Die Wasserwacht Trostberg veranstaltet am Samstag, 3. Dezember wieder das Nikolaus-Fackelschwimmen in Trostberg.

Um 18 Uhr wagen sich zum vierten Mal viele mutige Schwimmer in die winterlichen Fluten des Alzkanals. Angeführt vom Nikolaus lassen sie sich vom Rieger-Kraftwerk quer durch die Trostberger Innenstadt bis in die Pechlerau treiben.

Musikalisch begleitet durch die Stadtkapelle Trostberg ziehen die Schwimmer anschließend gemeinsam zum Stadtmuseum. Bereits ab 17 Uhr kann man sich dort bei Glühwein und Gegrilltem aufwärmen. Der Erlös kommt dabei vollständig der Arbeit der Wasserwacht Trostberg zu Gute.

Als weiterer Höhepunkt steht um 20 Uhr eine große Feuershow auf dem Programm. Die Hauptstraße zwischen St. Andreas Kirche und Einmündung Schulstraße wird während dieser Zeit für den Verkehr vorrübergehend gesperrt. Im Anschluss sorgt ein DJ für gute Stimmung bei der „After Party“.

Wer beim Nikolaus-Fackelschwimmen mitschwimmen möchte, kann sich im Internet unterwww.wasserwacht-trostberg.de anmelden. Dort sind auch alle Informationen zum genauen Ablauf der Veranstaltung zu finden.

Huber, Wasserwacht Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Trostberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser