Gemeinderatssitzung in Palling

30 km/h und Radarkontrolle in der Steiner Straße?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Palling - In der Gemeinderatssitzung am Donnerstag diskutierten die Mitglieder über die Geschwindigkeitsbeschränkung in der Steiner Straße und die damit verbundenen Radarkontrollen.

In der Gemeinderatssitzung am Donnerstag in Palling ging es in einem Punkt um eine möglicheniedrigere Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 km/h. Geschäftsleiter Josef Mayer bezeichnete diese Änderung jedoch als unwahrscheinlich, da es sich bei derSteiner Straße um eine Staatsstraße (St2093) handelt, die durch den Ort führt. Insbesondere Anwohner wirkten auf eine niedrigere Geschwindigkeitsbegrenzung hin, da die Autos desto schneller sie sind, mehr Lärm verursachen. 

Des Weiteren diskutierten die Gemeinderatsmitglieder, ob möglicherweise mehr Radarkontrollen durchgeführt werden und im Verbund damit in der Steiner Straßeeine Geschwindigkeitsmessanlage installiert werden soll. Diese sollen sporadisch an verschiedenen Stellen in Palling eingesetzt werden. Diesem Vorschlag wurde statt gegeben, jedoch werden diese n icht als Blitzer fungieren, sondern lediglich die Autofahrer an die vorgeschriebene Geschwindigkeit "erinnern"und so ein sicheren Verkehrsfluss in Palling gewähren.

fsp

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Palling

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser