Bayerisches Rotes Kreuz lud zur 45. Chiemsee-Schifffahrt

"Leinen los!" für 230 Senioren und Behinderte 

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Für gute Stimmung auf dem Schiff sorgten die Musiker Ernst Aberger, Melitta Lindhuber, Bärbl Ober und Ria Ammersberger mit Bruder.

Garching/Altötting - Zu einer unterhaltsamen Fahrt auf dem Chiemsee hatten die fünf BRK-Kreisverbände Altötting, Ebersberg, Mühldorf, Rosenheim und Traunstein eingeladen.

Rund 230 Menschen mit Behinderung sowie Seniorinnen und Senioren konnten die 50 Mitarbeiter des BRK an Bord begrüßen, die für das Wohl der Gäste sorgten. Dieses Jahr übernahm der Sozialdienst, die Bereitschaft und das Jungendrotkreuz aus Garching/ Alz die Betreuung der Mitfahrer aus dem Landkreis Altötting. 

Nur zufriedene Gesichter

Los ging’s für die 35 Teilnehmer frühmorgens um 8 Uhr in Hart/Alz nach Prien am Chiemsee. Die Schifffahrt startete dann um 10 Uhr in Prien. Wie auch in der Vergangenheit wurde das Schiff von Ludwig Feßler, dem Chef der Chiemsee-Schiffart, kostenlos zur Verfügung gestellt – dafür gab’s als Dankeschön einen Präsentkorb. Für das leibliche Wohl der Gäste war mit Frühstück und Mittagessen bestens gesorgt, und auch das Wetter hatte ein Einsehen: kein Regen und eine gute Sicht. Unterm Strich wieder eine gelungene Fahrt mit ausschließlich zufriedenen Gesichtern.

Pressemitteilung Bayerisches Rotes Kreuz Kreisverband Altötting

Zurück zur Übersicht: Garching an der Alz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser