Schwerer Unfall auf B12 bei Marktl

In Sattelzüge und Auto geprallt: Schwerverletzt!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Marktl - Ein Autofahrer kam auf die Gegenfahrbahn der B12, wo er mit zwei Sattelzügen und einem Auto zusammenstieß. Zwei Personen wurden verletzt, der Unfallverursacher schwer.

Am Montag, 14. Juli, ereignete sich auf der B12 gegen 14 Uhr zwischen dem Autobahnende bei Marktl und der Abzweigung zur B20 ein schwerer Verkehrsunfall mit vier unfallbeteiligten Fahrzeugen. Nach ersten Erkenntnissen kam ein Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Rottal-Inn, welcher in Richtung Passau unterwegs war, aus noch nicht geklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und touchierte dort zunächst einen entgegenkommenden Lkw-Sattelzug. Nach diesem ersten Anstoß stieß er frontal in den nächsten entgegenkommenden österreichischen Sattelzug, welcher mit Betonsteinen beladen war. Dieser Lkw-Fahrer verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte über die Fahrbahn nach links und fuhr die Böschung hinunter. Die Ladung war ordnungsgemäß gesichert, so dass diese das Führerhaus nicht durchschlug. Trotzdem wurde der Lkw-Fahrer in seinem total beschädigten Führerhaus eingeklemmt und musste durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr befreit werden. Er wurde beim Unfall verletzt. Nach dem Frontalzusammenstoß mit dem Lkw schleuderte der unfallverursachende Pkw-Fahrer weiter und kam nach einem Zusammenstoß mit einem weiteren Pkw auf der Fahrbahn zum Stehen.

Der Unfallverursacher wurde schwerverletzt ins Krankenhaus nach Altötting eingeliefert. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 120.000 Euro.

Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde ein Gutachter angefordert. Vor Ort waren die Feuerwehr und Straßenmeisterei eingesetzt. Die B12 war für die Dauer der Bergung der Fahrzeuge sowie Reinigung der Fahrbahn komplett gesperrt.

Lkw rammt Auto auf B12

Pressemeldung der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Zurück zur Übersicht: Region Burghausen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser