22-Jähriger kommt bei Sturz ums Leben

Todessturz: War Alkohol die Ursache?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Burghausen - Während in der Altstadt ausgelassen gefeiert wurde, stürzte der 22-jährige Sebastian L. über 6 Meter in den Tod. Nun gibt es neue Erkenntnisse, wie es zu dem Sturz kam:

Ein tragischer Unfall ereignete sich in der Nacht von Samstag, den 4. Oktober, auf Sonntag, den 5. Oktober in Burghausen. Während in der Altstadt Feierstimmung herrschte, stürzte der 22-jährige Sebastian L. 6,50 Meter in den Tod.

Die Obduktion des jungen Einheimischen ist abgeschlossen und Polizeisprecher Stefan Sonntag bestätigt auf die Nachfrage von innsalzach24.de :"Er hat schwerste Kopfverletzungen erlitten, welche todesursächlich waren."

Der Sprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd gab ebenfalls an, dass es keinerlei Hinweise auf Fremdeinwirkung gibt und erläutert: "Es haben sich Zeugen gemeldet, die den jungen Mann an dieser gefährlichen Stelle haben sitzen sehen." Ein Grund für den Sturz könnte Alkoholkonsum gewesen sein: "Alkohol dürfte eine Rolle gespielt haben" bestätigt Sonntag gegenüber unserer Redaktion.

Hier stürzte der 22-Jährige in den Tod:

Rettungseinsatz an der Salzach

Zurück zur Übersicht: Stadt Burghausen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser