200 Meter über Wasser

Weltrekord im Slacklining in Burghausen?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Slackliner Lukas Irmler wagt in Burghausen einen Weltrekordversuch (auf diesem Foto ist er in Straubing in Aktion)

Burghausen - Er will über Wasser gehen - 200 Meter weit. Der Slackliner Lukas Irmler wagt am Samstag in Burghausen im Rahmen des Turnfests einen Weltrekordversuch.

Slackliner Lukas Irmler versucht es erneut. Nach der Donau in Straubing 2013 ist es dieses Mal die Salzach in Burghausen, die es zu überwinden gilt. Waren es noch vor zwei Jahren 121 Meter Länge, so nimmt er am Samstag gegen 20 Uhr im Rahmen des Brückenfestes knapp 200 Meter gespanntes Band in Angriff. Die Bühne dafür wird zwischen der alten Brücke auf der Burghauser Seite und dem Hotel Burgblick am österreichischen Ufer sein.

Mehr zum Thema Slacklining:

„Die Schwierigkeit bei einer Überquerung fließenden Gewässers ist die, dass man quer zur Bewegung geht, was für die Orientierung sehr hinderlich ist“, blickt der Freisinger Irmler, der ebenfalls in 2013 die höchstgelegene Highline (20 Meter lange Line in 5.200 Metern Höhe) in den Anden von Chile meisterte, voller Vorfreude auf den Versuch in der Herzogstadt. Es wird kein offizieller Weltrekordversuch sein, da im Bereich des Slacklining nicht alles genau festgehalten wird. „Doch in Europa ist dies mit Sicherheit die größte Länge“, weiß Irmler. Und er ist heiß, denn vor zwei Jahren in Straubing hat ihm der Wind ein Schnippchen geschlagen und er stürzte. Sein Spezl Friedi hat es kurze Zeit später bei besseren Bedingungen geschafft.

Irmlers letztes persönliches Highlight war die Überquerung einer 90 Meter langen Schlucht der Victoria Falls, der weltweit breitesten Wasserfälle. Die Vorbereitung dieses Projektes nahm zwei Jahre in Anspruch. Unzählige weitere beeindruckende Erlebnisse pflastern seinen Weg – das nächste folgt am Samstag, 06 Juni im Rahmen des 31. Bayerischen Landesturnfestes.

Zurück zur Übersicht: Stadt Burghausen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser