Immer wenns am schönsten ist ...

"Sommermusik am Wasserplatz": Am 11. ist Schluss

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Nur noch zwei Konzerte, dann ist Schluss mit der "Sommermusik am Wasserplatz" hinter dem Bürgerhaus. Zuletzt spielten "Sumerluft" umsonst und draußen in Burghausen.

Es ist das 9. Jahr der „Sommermusik am Wasserplatz“ in Burghausen und schon bald ist es vorbei, natürlich nur für 2016. Was als eine Art Imagekampagne für den Bereich hinter dem Bürgerhaus anfing, hat sich etabliert. Nach der Landesgartenschau 2004 in der Herzogstadt, drohte der nämlich zu verwaisen. So entstanden die Sommerkonzerte: immer sonntags, immer ab 17 Uhr, immer – also wenn das Wetter mitmacht – draußen, immer Musiker aus der Region und immer Eintritt frei. Am 3. Juli ging es dieses Jahr los mit den „Singing Neighbours“.

Bilder vom Auftakt der Sommerkonzerte am Wasserplatz

12 Konzerte

Insgesamt 12 Konzerte werden es heuer sein. „Jedes ist anders“, sagt Gaby Kainhuber vom Bürgerhaus-Team im Gespräch mit innsalzach24.de, „und jedes für sich einzigartig und besonders“. Tatsächlich spannt das Programm jedes Jahr wieder einen weiten musikalischen Bogen: Pop, Rock, Klassik, selbst geschrieben, interpretiert, akustisch und alles Musiker aus der Region. Eine schöne Gelegenheit vor, während oder nach einem Sonntagsspaziergang dort zu verweilen und zu lauschen. Das weitläufige Gelände mit der großen Wiese lädt dabei zum Picknick ein. So war es auch am Sonntag mit „Sumerluft“.

"Sommermusik am Wasserplatz": Am 11. ist Schluss

"Musik von Hand gemacht"

Die Sommerkonzerte sind ein unverbindliches musikalisches Angebot, ähnlich wie in einem Text von Reinhard Mey: „Ein Stück Musik von Hand gemacht“. Gerade das würden die vielen Stammgäste schätzen, so Gaby Kainhuber. Wer kein Picknick machen will, setzt sich einfach auf einen Stuhl im Außenbereich. Für Speis und Trank sorgt das Gastro-Team.

Was am 3. Juli begann, ist allerdings schon bald wieder vorbei. Nach dem Konzert am 11. September ist Schluss am Wasserplatz. So heißen: Nur noch zwei Konzerte.

 Auch 2017 soll es wieder die „Sommerkonzerte am Wasserplatz“ geben.

Rubriklistenbild: © up

Zurück zur Übersicht: Stadt Burghausen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser