Im Gewerbepark Lindach

Brandalarm in Asylunterkunft löst Großeinsatz der Rettungskräfte aus

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Burghausen - Ein Brandalarm in der Burhauser Asylunterkunft im Gewerbepark Lindach löste in der Nacht auf Montag einen Großeinsatz an Rettungskräften aus.

Zu einem vermeintlichen Zimmerbrand in der Burghauser Asylbewerberunterkunft im Gewerbepark Lindach wurden in der Nacht auf Montag kurz nach 0 Uhr Feuerwehr, Rettungsdienst, Einsatzleiter Rettungsdienst und Polizei gerufen.

Wie sich schnell herausstellte, hatte ein Feuermelder in der Küche des ersten Obergeschosses ausgelöst. Der Grund hierfür war angebranntes Essen.

Eigentlich ein Rutineeinsatz für die Hilfskräfte, doch so manch Asylbewerber fanden den Einsatz der Hilfskräfte offenbar recht lustig, wie ein Reporter vor Ort berichtet. Eine Frau und ihr Mann, die mit vier Kindern auf einem Stein vor der Unterkunft saßen, belächelten den Feuerwehreinsatz nach Empfinden unseres Reporters regelrecht. 

Andere Asybewohner filmten den Einsatz fleißig mit dem Handy mit, traten dabei sogar bis zu einem Meter an Einsatzkräfte heran. Selbst eine Ermahnung der Polizei schreckte sie nicht ab.

Großeinsatz der Rettungskräfte in Gewerbepark Lindach

timebreak21

Zurück zur Übersicht: Stadt Burghausen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser