Wasserwachteinsatz: Biber mit Hund verwechselt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Töging - Ein ertrinkender Hund im Innkanal wurde der Wasserwacht Töging-Winhöring gemeldet. Wie sich herausstellte, war der Hund aber ein Biber.

Die Wasserwacht Töging-Winhöring wurde alarmiert, um einen Hund zu retten, der im Innkanal treibt. Zusammen mit der Feuerwehr Töging suchten die Einsatzkräfte den fraglichen Bereich ab. Auch ein Motorboot der Wasserwacht Töging war im Einsatz. Ein Hund konnte aber nicht gefunden werden.

„Wahrscheinlich hatte die meldende Zeugin einen der großen Biber gesehen, die sich derzeit zahlreich im Innkanal vor dem Kraftwerk Töging aufhalten, ist die Wasserwacht überzeugt.“ So schreibt der Alt-Neuöttinger Anzeiger. In der abendlichen Dämmerung habe die Zeugin einen Biber leicht mit einem Hund verwechseln können.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser