Warnstreik für mehr Lohn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Gut 70 Gebäudereiniger haben vor der Südpforte des Wackerwerkes für eine bessere Bezahlung demonstriert. Viele Beschäftigte der Branche fürchten Hungerlöhne.

Schon ein halbes Jahr stehen die Gebäudereiniger in Tarifverhandlungen. Bisher ohne akzeptables Ergebnis. Hintergrund des Warnstreiks ist die derzeit laufende, deutschlandweite Urabstimmung, ob die Gebäudereiniger in Streik treten. Viele Beschäftige der Branche fürchten Hungerlöhne um die fünf Euro ab nächstem Jahr.

Falls es zu keinem Fortschritt bei den Tarifverhandlungen kommt und die Urabstimmung positiv ausfällt, könnte es auch in der Region Streiks geben.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser