Veranstaltungstips für ihr Wochenende

Was ist dieses Wochenende los?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Noch nichts vor dieses Wochenende? Bei Musikkabaret in Marktl oder beim Attler Herbstfest dürfte Langeweile nicht aufkommen! Hier unsere Veranstaltungstipps:

Veranstaltungen für Samstag den 13. September

Musikalischer Samstag - Live-Musik in den Gassen der Altstadt

  •  Altstadtgassen 83512 Wasserburg a. Inn
  • 10.30 - 13 Uhr

Kostenlos und unter freiem Himmel! Da macht der Wochenendeinkauf Spaß. 13. September: Ameranger Blechmettn

Pilgermesse

  • Bruder-Konrad-Platz 84503 Altötting
  • Beginn 10 Uhr
  • Tel.: +49 (0)8671/9830

 

Stadtführung: "Altötting - 1250 Jahre Herz Bayerns"

  • Kapellplatz 2 a 84503 Altötting
  • Tel.: 08671/50620
  • 11 - 12.30 Uhr

Im Rahmen eines Rundganges lernen Sie die Sehenswürdigkeiten der Wallfahrtstadt näher kennen. Geschulte Führer erklären die geschichtliche Entwicklung des Ortes und der Wallfahrt im Verlauf der Jahrhunderte. Besichtigt werden die eindrucksvollen Kirchen und Profanbauten rund um den Kapellplatz mit ihren bedeutenden Kunstwerken.

 

Floh- und Trödelmarkt

  • Dorfanger - Festplatz 84579 Unterneukirchen
  • 14-21 Uhr

42. Attler Herbstfest

  • Stiftung Attl - Einrichtung für behinderte Menschen Attel 11 83512 Wasserburg a. Inn
  • Tel.: 08071 102-0

Größtes Inklusions-Fest im Landkreis von 12. bis 15. September Es ist nicht nur die jahrzehntelange Tradition, die das Attler Herbstfest auszeichnet. Seit vielen Jahren ist dieses Fest in der Stiftung Attl die größte Inklusionsveranstaltung im Landkreis Rosenheim. Nirgendwo sonst feiern vier Tage lang so viele Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam in einer unvergleichlichen Atmosphäre. Vom 12. bis zum 15. September heißt es deshalb wieder: "Auf geht´s zum Attler Herbstfest!" Die Schirmherrschaft hat dieses Jahr der Kabarettist Michael Altinger übernommen. Für ihn nicht das erste Mal, dass er sich für Projekte der Stiftung Attl engagiert. Beim Programm setzen die drei Festwirte Herbert Prantl-Küssel, Rupert Ober und Konrad Stemmer wieder auf Bewährtes und Begehrtes. Den Startschuss zum 42. Attler Herbstfest geben am Freitag, den 12. September, die Edlinger Böllerschützen, gefolgt vom feierlichen Anstich durch den Schirmherren. Es spielt die Neubeurer Blaskapelle. Am Samstag gibt es ab 12 Uhr wieder den beliebten Attler Schweinsbraten vom Attler Naturland Hof, dazu Musik vom hauseigenen ABM-Orchester. Familien mit Kindern sollten sich unbedingt den Samstagnachmittag vormerken, denn dann startet am Attler Hof ab 14 Uhr der große Spiele- und Begegnungsnachmittag. Abends tritt im Festzelt erstmals die Party-Band "Münchner G´schichten" auf. Der Sonntag beginnt bereits um 9 Uhr mit dem Festgottesdienst, gefolgt vom traditionellen Weißwurst-Frühstück im Festzelt. Währenddessen treffen sich auf dem Gelände des Attler Hofs wieder die Freunde alter Fahrzeuge zum großen Bulldog- und Oldtimer-Treffen. Mittags gibt es wieder den "Original Attler Ochsenbraten" und ab 15 Uhr Musik von der Stadtkapelle Wasserburg. Um 14 Uhr startet auf dem Sportplatz das Integrations-Fußballturnier. Abends sorgt die Band "Hot Sugar" für Unterhaltung. Wenn Montag ab 15 Uhr die Musikkapelle Vogtareuth spielt, treffen sich im Festzelt wieder die Senioren zu ihrem Nachmittag. Bis 16 Uhr gilt dann ein verbilligter Bierpreis, ab 16.30 Uhr startet das traditionelle Kesselfleisch-Essen. In der Stiftung Attl laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Tischreservierungen sind bereits jetzt online möglich. Mehr Informationen zum Attler Herbstfest erhalten Sie auf der Homepage www.attler-herbstfest.de. Flohmarktfans sollten sich schon mal den 27. September vormerken, denn dann veranstaltet die Kulturelle Arbeitsgemeinschaft der Stiftung Attl im Festzelt ihren jährlichen Flohmarkt.

 

Veranstaltungen für Sonntag den 14. September

Basar für Kinderkleidung, Schuhe, Bücher, Spielwaren

  • Bürgersaal Marktl Marktplatz 2 84533 Marktl
  • 9 - 13 Uhr

Da Huawa da Meier und I

Haager Herbstfest Zeilingers Wiesn Alm (Festzelt) Schäfflerstr. 83527 Haag i.OB

  • 20 - 23 Uhr

"Ein Abend mit ihnen ist ein einladendes, umarmendes Willkommensereignis" (spiegel online) Mit großem Erfolg feierten Da Huawa, da Meier und I die Premiere ihres neuen - mittlerweile vierten - Bühnenprogramms "D´Würfel san rund". Auch 2014 machen die Drei sich bayernweit auf die Socken, um mit Herz, Hirn und viel Humor ihr aktuelles Programm zu präsentieren. Da Huawa, da Meier und I gehören mit weit über 100 Livekonzerten im Jahr inzwischen zu den erfolgreichsten Musik-Kabarett-Gruppen Bayerns. Sie spielen in ausverkauften Sälen und Hallen und füllten bereits dreimal den Circus Krone in München. Auch im aktuellen Programm kombinieren die Drei bayrische Volksmusik mit Musikrichtungen aus aller Welt. Auf diese Weise haben sie ihren ganz eigenen Stil entwickelt, der mal frech, mal ironisch, mal rockig, mal gefühlvoll und immer hochmusikalisch daherkommt. Dabei geht es zum Beispiel um Sterneköche, die sich drahn wie ein Fahndl im Wind für a bissal mehr Profit, aber auch um Spitzlbuam, für die das Internet da Deife is, weil ein programmierter Wurm jetzt reicht, um die Leute auszuspioniern. Dass Schmoiz in da Birn nie verkehrt ist, davon können die drei Vollblutmusiker mehr als nur ein Lied singen: Christian Maier ("da Huawa") an der Gitarre, Matthias Meier ("da Meier") am Bass und der Blosn, Siegi Mühlbauer ("i") an der Percussion. Und ihnen reicht ein einziges Wort ("tschüß") als Sinnbild einer Heimat, wo keiner mehr weiß, woher er eigentlich kommt. Dagegen spielt, singt und witzelt das Trio in gewohnt kraftvoller Weise an. Denn wie lautet eine Liedzeile aus dem aktuellen Album: Ohne Wurzeln kann der größte Baum ned stehn.

Tag des offenen Denkmals | ICCI360 Rotunda

  • KULTUR+KONGRESS FORUM ALTÖTTING Zuccalliplatz 1 84503 Altötting
  • 10 - 16 Uhr
  • Die ICCI360 Rotunda wird zum Tag des offenen Denkmals am 14.09.2014 im KULTUR+KONGRESS FORUM ALTÖTTING dem Publikum präsentiert. Sie hat einen Durchmesser von etwa 8m und wird aufgrund ihrer enormen Höhe im Raiffeisen-Saal gezeigt. Die ICCI360 Rotunda ist ein modernes Panorama, das den Besuchern ein erstaunliches Filmerlebnis vermittelt. Gezeigt werden neben einer Auswahl künstlerischer Filme auch Filmprojektionen weltweit existierender Panoramen. Ergänzend kann an diesem Tag auch das benachbarte Jerusalem Panorama Kreuzigung Christi besucht werden, das zum Tag des offenen Denkmals kostenfreie Sonderführungen anbietet. Der Eintritt für die Ausstellung im KULTUR+KONGRESS FORUM ALTÖTTING ist frei. Die ICCI360 Rotunda gastiert in Altötting anlässlich der Internationalen Panoramakonferenz, die vom 10.-13.09.14 in Altötting stattfindet. Sie ist ein Projekt der Plymouth University, welches auch im Rahmen der Olympischen Sommerspiele und Paraolympischen Spiele in London 2012 präsentiert wurde.

    Haus Papst Benedikt XVI. Neue Schatzkammer und Wallfahrtsmuseum

      • Kapellplatz 4 84503 Altötting
      • Tel.: +49 (0)8671/9242015
      • E-Mail: haus.papst-benedikt@bistum-passau.de
      • Öffnungszeiten: Mo - Do/Sa 9 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr, Fr /So 9 - 15 Uhr
      • Eintritt ist frei

      In der 'Neuen Schatzkammer' spannt sich der Bogen von grundlegenden Informationen zum Thema Wallfahren über die Geschichte der Altöttinger Wallfahrt bis hin zu deren wertvollen Zeugnissen in der Kunst. Im 'Haus Papst Benedikt XVI. - Neue Schatzkammer und Wallfahrtsmuseum' werden neben dem weltbekannten 'Goldenen Rössl' oder dem Brautkranz der österreichischen Kaiserin Elisabeth, Sisi genannt, weitere Pretiosen aus vielen Jahrhunderten zugänglich gemacht. Zum Bestand zählen neben liturgischen Gewändern und Geräten unter anderem rund 2.000 Rosenkränze, 1.200 Schmuckstücke, 1.600 Münzen und Wallfahrtsabzeichen, wie eine Inventarisierung ergab. Das bedeutendste und wertvollste Exponat ist ein Marienaltärchen aus Gold und Email, ein weltweit einzigartiges Kunstwerk, das im Volksmund 'Goldenes Rössl' genannt wird. Experten zählen es zu den kostbarsten Kunstschätzen Europas, weltweit gar als das kostbarste Exemplar der Goldschmiede- und Emailkunst, mit einem Versicherungswert im Millionenbereich. Deswegen musste die Diözese höchsten Sicherheitsstandard sowie ein Maximum an konservatorischem Standard mit entsprechend aufwendiger Technik im neuen Museum gewährleisten.

    Festliche Orchestermesse: J.M. Haydn, Chiemsee-Messe

    • Basilika St. Anna Bruder- Konrad-Platz 84503 Altötting

    • Tel.: +49 (0)8671/96920

    • Beginn 10 Uhr

    Mehr finden Sie in unserem Veranstalltungskalender

    Rubriklistenbild: © Homepage Attler Herbstfest

    Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

    • schließen
    • Weitere
      schließen

    Das könnte Sie auch interessieren

    Kommentare

    Live: Top-Artikel unserer Leser