Unterneukirchner SKW hat massive Probleme

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Unterneukirchen - Die SKW Metallurgie Holding AG in Unterneukirchen ist offenbar in finanzielle Schieflage geraten. Auch die Aktie brach bis zu 58 Prozent ein. Doch was ist der Grund?

Das berichtet das Trostberger Tagblatt heute. Demnach besteht Wertberichtigungsbedarf in Höhe von 84 Millionen Euro, die Ergebnisziele werden heuer verpasst und bestimmte Kreditvereinbarungen können nicht eingehalten werden. Nach Bekanntgabe der Zahlen brach die Aktie bis zu 58 Prozent ein. Zeitweise wurde der Handel mit dem SKW-Papier ausgesetzt.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser