Audi übersehen: St2107 eine Stunde gesperrt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Kastl - Am Donnerstagabend hat sich ein Unfall auf der St2017 ereignet. Weil ein Alfa-Fahrer einen abbremsenden Audi zu spät bemerkte, krachte er diesem ins Heck.

Am Donnerstagabend gegen 18.15 Uhr wurde die Feuerwehr Kastl zu einem Verkehrsunfall auf die St2107 Höhe des Weilers Fuchs in Reit gerufen. Ein Audi musste hier verkehrsbedingt anhalten. Ein nachfolgender Alfa-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den Audi auf. Die Feuerwehr Kastl war zur Fahrbahnreinigung und zur Verkehrslenkung mit ca. 15 Mann und drei Fahrzeugen vor Ort.

Die St2107 war für ca. eine Stunde zwischen der Abzweigung zur Altöttinger Straße aus Richtung Gendorf kommend und der Feuchterstraße aus Richtung Altötting kommend komplett gesperrt. Der Verkehr wurde über den Ort Kastl umgeleitet.

Unfall auf der St2107 am Donnerstag

Feuerwehr Kastl

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser