Raiffeisen-Kultursommer im Tüßlinger Schloss

Top-Stars geben sich die Klinke in die Hand

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Seit Jahrzehnten ein Garant für gute Musik aus Italien: Zucchero

Tüßling - Erst die Ankündigung dass nächstes Jahr Joss Stone und Till Brönner nach Burghausen kommen, heute die Nachricht, Superstar Zucchero und Andreas Bourani werden in Tüßling auftreten. Allmählich entwickelt sich die Inn-Salzach-Region zur höchst beliebten Party- und Konzertmeile. 

Seit Panda-Rapper Cro und die britische Erfolgsformation Simply Red im Juli diesen Jahres die Bühne im Schlosspark Tüßling rockten, ist die Frage in aller Munde: Welche Stars wird der Raiffeisen Kultursommer bei seiner siebten Auflage in die Inn-Salzach-Region locken? Nun wird das Geheimnis gelüftet, denn die Initiatoren des Festivals konnten auch für das kommende Jahr wieder einen internationalen Superstar und einen nationalen Top-Act verpflichten. Beide zählen ohne Zweifel zu den erfolgreichsten Solo-Künstlern ihres Genres zählen.

Seit 46 Jahren auf der Bühne: Zucchero

Zuccheros Tournee läuft mit großem Erfolg.

Zum einen Zucchero, mit über 60 Millionen verkauften Alben einer der erfolgreichsten italienischen Künstler weltweit, der mit seinem aktuellen Album „Black Cat“ einen weiteren Meilenstein in seiner Musikerkarriere setzen konnte. 

Mit der „Black Cat World Tour 2016“ rockte er zuletzt um die ganze Welt. Diese wird aufgrund des großen Erfolges auch 2017 fortgesetzt und dabei macht der Musiker am 21. Juli für ein exklusives Open-Air-Konzert vor der wunderschönen Kulisse von Schloss Tüßling halt. 

Der Newcomer: Andreas Bourani

Schrieb die Hymne der Weltmeisterschaft 2014: Andreas Bourani.

Einen Tag später, am 22. Juli, kommt mit dem charismatischen Sänger Andreas Bourani einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Singer-Songwriter unserer Zeit für eins von nur zwei Konzerten in Bayern nach Tüßling. 2014 gelang ihm mit seiner Single „Auf uns“ der große Durchbruch und ein großer internationaler Schritt: Mit einem grandiosen Einstieg auf Platz eins der Single-Charts wurde „Auf uns“ zur offiziellen WM-Hymne. Die ARD nutzte das Lied für ihre Berichterstattung zur WM 2014 in Brasilien. 

Der Song war außerdem die Erkennungsmelodie von „50 Jahre Aktion Mensch“ und erhielt 2015 den „ECHO“ in der Kategorie „Radio-ECHO“. Seit 2015 sitzt Andreas Bourani nicht nur in der Jury der Castingshow „The Voice of Germany“, sondern ist auch offizieller Werbebotschafter der bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken

Auch die Schlossherrin freut sich

Absolut zufrieden mit der Entwicklung der Veranstaltungsreihe ist Wolfgang Altmüller, Vorstandsvorsitzender der VR meine Raiffeisenbank eG, die sich auch 2017 wieder als Hauptsponsor und Namensgeber des Festivals engagiert: „Kaum zu glauben, dass der Raiffeisen Kultursommer im nächsten Jahrschon zum siebten Mal stattfindet! Und das jedes Jahr mit einem attraktiven Programm und erstklassigen Künstlern. Das ist einfach ein tolle Sache für unsere Region und die Menschen, die hier zuhause sind. Wir schreiben hier eine musikalische und kulturelle Erfolgsgeschichte, die nun auch 2017 ihre Fortsetzung findet!“. 

Andreas Bourani ist seit seinem Durchbruch vor zwei Jahren nicht mehr aus der deutschen Musikszene wegzudenken.

Auch Schirm- und Schlossherrin Stefanie Gräfin Bruges von Pfuel freut sich auf die Auswahl der beiden Stars, die unterschiedlicher nicht sein könnten: „Mit Zucchero und Andreas Bourani haben wir zwei Spitzen-Sänger gefunden, die im nächsten Sommer wieder einmal Jung und Alt zum Tanzen und Mitsingen bewegen werden. Ich freue mich schon riesig darauf!“. 

Tausende Fans werden in der Region erwartet

Das sieht auch Cheforganisator Oliver Forster vom gleichnamigen Passauer Concertbüro COFO so: „Der Raiffeisen Kultursommer wird garantiert wieder ein absolutes Highlight in der Festivalsaison 2017 sein und tausende begeisterte Fans weit über die Grenzen der Inn-Salzach-Region hinaus nach Tüßling locken!“, so Forster. Exklusiv für alle Kunden der VR meine Raiffeisenbank eG steht auch dieses Mal wieder für beide Veranstaltungen ein limitiertes Kartenkontingent mit einem Rabatt von zehn Euro zur Verfügung. 

Der Kartenvorverkauf hat am Freitag begonnen.

Pressemitteilung Cofo Konzertbüro Oliver Forster

Zurück zur Übersicht: Tüßling

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser