Sem setzt sich gegen Heckner durch

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Kastl/München - Reserl Sem aus dem Stimmkreis Rottal-Inn in Niederbayern ist neue stellvertretende Vorsitzende der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag.

Mit 48 von 85 gültigen Stimmen wurde Sem gewählt und setzte sich so gegen Ingrid Heckner aus Kastl durch, die in Fraktionskreisen eigentlich als Favoritin galt. Enttäuscht ist die 60-Jährige aber nicht. "Wenn man sich irgendwo zur Wahl stellt, muss man auch mit einer Niederlage rechnen." Als Ausschussvorsitzende führe Heckner bereits eine spannende und einflussreiche Tätigkeit aus. "Ich werde mich weiterhin gut einbringen, es gibt viel zu tun."

Sem tritt die Nachfoge von Thomas Kreuzer an, der nun als Staatssekretär im Kultusministerium fungiert.

Anette Mrugala

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser