Pkw schleudert gegen Leitplanke

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kastl/Altötting - Ein Altöttinger war am Freitagabend mit seinem Peugeot und einem Anhänger beladen in Richtung Heimat unterwegs. Plötzlich riss die Anhängerkupplung. Das Auto wurde gegen die Leitplanke geschleudert.

Am 18.06.10 gegen 17.45 Uhr fuhr ein Mann aus dem Landkreis Altötting mit seinem blauen Peugeot 406 und einem Anhänger beladen in Richtung Altötting. Auf Höhe Kastl riss ihm plötzlich die Anhängerkupplung. Der Peugeot schleuderte gegen die Leitplanke und kam anschließend zum stehen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand bei dem Unfall.

Pkw kracht gegen Leitplanke

Rubriklistenbild: © shooteragentur

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser