Auf Spiegel verlassen - Auto übersehen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Neuötting - Unglücklich: Weil sich eine BMW-Fahrerin beim Abbiegen in Neuötting auf die Sicht in einen Spiegel verließ, kam es zum Unfall.

Am Mittwochnachmittag hat sich gegen 17 Uhr auf der Neuöttinger Bahnhofstraße ein Verkehrsunfall ereignet. Die Fahrerin eines BMW X1 wollte vom Alten Stadtberg kommend auf die Bahnhofstraße auffahren und verließ sich aufgrund der eingeschränkten Sicht auf einen Spiegel, der gegenüber der Fahrbahn angebracht ist. Unglücklicherweise übersah sie dabei einen von links kommenden Audi. Dieser versuchte noch auszuweichen, was jedoch nicht gelang. Der BMW streifte den Audi, der daraufhin auf den Gehweg gegen die Hausmauer einer Kneipe prallte.

Die Feuerwehr Neuötting war zum Reinigen der Fahrbahn und zur Verkehrslenkung vor Ort. Verletzt wurde niemand.

Unfall in der Bahnhofstraße in Neuötting

Timebreak 21

Zurück zur Übersicht: Stadt Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser