Crash an roter Ampel:

Zwei Verletzte bei Unfall auf "alter" B588

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Neuötting - Am Nachmittag ereignete sich auf der "alten" B588 ein Unfall mit drei Fahrzeugen. Zwei junge Frauen mussten nach dem Crash ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Am Donnerstagnachmittag gegen 14.40 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2867 (alte B588) ein Auffahrunfall mit drei beteiligten Pkw. Eine ältere Dame hielt ordnungsgemäß mit ihrem Hyundai an einer roten Ampel. Hinter ihr stoppte ein Skoda, der mit einer 26-Jährigen Frau besetzt war. Aus bisher unerklärten Gründen konnte ein, auf die rote Ampel zufahrender Seat, trotz einer Vollbremsung einen Zusammenprall nicht verhindern und schob den Skoda auf den Hyundai auf.

Auffahrunfall bei Neuötting

Die 18-jährige Fahrerin des Seats und ihre 21-jährige Beifahrerin mussten leicht verletzt ins Krankenhaus. Zur Verkehrslenkung und Absicherung der Unfallstelle war die Feuerwehr Neuötting vor Ort.

Timebreak21

Zurück zur Übersicht: Stadt Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser