Zeugen berichteten von humpelnder Person

Darum kreiste am Sonntag ein Hubschrauber über Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Dieses Foto von dem Hubschrauber schoss unsere Userin Mar Ia.

Neuötting - Viele Neuöttinger wunderten sich am Sonntagnachmittag über einen tief fliegenden Polizeihubschrauber, der über der alten B12 kreiste. Wir haben bei der Polizei nachgefragt:

Am späten Sonntagnachmittag kreiste über der St2550 (alte B12) bei Neuötting ein blau-weißer Polizeihubschrauber. Auch unsere User DaGi und Mar Ia berichteten uns von dem Einsatz und schickten sogar ein Foto des Hubschraubers.

Auf Nachfrage bei der Polizeiinspektion Altötting erfuhr innsalzach24.de, dass der Grund für den Hubschraubereinsatz die Suche nach einem Unfallopfer war. Bereits am Samstagabend sei demnach "etwas" von einem Auto angefahren worden. Der Fahrer war sich offenbar unsicher, ob es sich um ein Tier oder einen Menschen handelte und meldete es der Altöttinger Polizei.

Wegen dieser Unsicherheit und auch weil Zeugen kurz davor der Polizei von einer humpelnden Person im betreffenden Gebiet berichtet hatten, wurde mit dem Hubschrauber das Gelände abgesucht. Es habe sich jedoch nichts ergeben, so die Polizei.

Simon Lenze

Zurück zur Übersicht: Stadt Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser