Auf der St2550

Neuötting: Opel-Fahrer prallt gegen Leitplanke

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Neuötting - Zu einem Verkehrsunfall ist es am Freitagnachmittag gegen 16 Uhr auf der ST2550 bei Neuötting gekommen. Der Fahrer hatte allerdings Glück und blieb unverletzt. 

Ein 21-jähriger Neuöttinger war mit seinem Opel Corsa auf der ST2550 von Neuötting in Richtung Altötting unterwegs. Auf Höhe der Abzweigung zum Neuöttinger Inn Center kam der Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte frontal gegen eine Leitplanke. 

Bei Neuötting: 21-Jähriger prallt gegen Leitplanke 

Die Leitplanke wurde durchbrochen, sodass das Auto an einer kleinen Böschung zum Stillstand kam. Glück hatte der Fahrer dennoch, denn er blieb unverletzt. Am Opel entstand Totalschaden. Der Schaden an der Leitplanke beläuft sich auf ca. 1.600 Euro. Die Polizei und die Straßenmeisterrei Neuötting waren im Einsatz.

TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Stadt Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser