217 Christbäume von Jugendfeuerwehr abgeholt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
links Matthias Holzner – rechts Maximilian Aigner

Neuötting - Der Christbaumabholdienst hat heuer ein tolles Ergebnis erzielt. Ganze 217 Bäume konnten entsorgt werden. Seit 1999 sind es insegsamt schon 2500 Christbäume.

Seit 1999, also bereits zum 15. Mal, bot die Jugendfeuerwehr Neuötting ihren Christbaumabholdienst an. Mit 217 entsorgten Bäumen konnte das zweitbeste Ergebnis in der Geschichte des Christbaumabholdienstes erzielt werden. Insgesamt konnten seit 1999 über 2500 Bäume abgeholt und recycelt werden. Mit drei Fahrzeugen ging es ab 8 Uhr früh quer durch Neuötting.

Die Jugendfeuerwehr bei der Arbeit.

Auch in Alzgern und Altötting konnten Bäume abgeholt und entsorgt werden. Der Erlös dieser Aktion kommt ausschließlich der Jugendarbeit zu Gute. Die Jugendfeuerwehr Neuötting bedankt sich bei allen die zum Erfolg der Aktion beigetragen haben. Besonders bei den Bürgern für die Spenden und den Kameraden Christian Lipp und Hans Büchs für das kostenlose Überlassen von Anhängern.

Pressemitteilung Jugendfeuerwehr Neuötting

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser