Motorrad übersehen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Ein Motorradunfall hat sich bereits am Donnerstag auf der Staatstraße 2107 ereignet. Wie die Polizei jetzt mitteilte, wurde dabei ein 45-jähriger Kradfahrer mittelschwer verletzt.

Laut Polizei kam ein 65-jähriger Autofaher aus Kastl gegen 11.35 Uhr aus Richtung Loha und wollte nach rechts in die Staatsstraße einbiegen. Dabei übersah er offenbar den 45-jährigen Motorradfahrer aus Garching an der Alz.

Mit mittelschweren Verletzungen wurde der Kradfahrer ins Altöttinger Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer erlitt einen Schock.

An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser