Schwelbrand in Holzspäne-Silo

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehring/Öd - Im Holzspäne-Silo einer Schreinerei in Mehring ist am Dienstagmittag ein Schwelbrand ausgebrochen. Die Feuerwehr musste die Glut mit einer Wärmebildkamera lokalisieren.

Dazu waren Feuerwehrleute teils mit schwerem Atemgerät im Einsatz, ein anderer Trupp ist mit einem Hubsteiger auf das Dach des Silos gelangt. Um den Schwelbrand zu löschen, muss am Abend ein Kran den Späneturm von oben leerräumen.

Nach ersten Informationen wurde niemand verletzt.

Aus bislang ungeklärter Ursache ist gegen 13.30 Uhr der Brand im Silo ausgebrochen, das automatische Brandmeldesystem und auch Löschsystem schlug an. Die größte Gefahr bei Silobränden ist die Möglichkeit einer Staubexplosion.

Vor Ort waren die Feuerwehren Burghausen, Mehring und Emmerting.

Schwelbrand in Silo

Rubriklistenbild: © fib/GS

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser