MdB Mayer gegen Kürzung der Städtebauförderung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting/Mühldorf - Altöttings MdB Mayer unterstützt den Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Dr. Peter Ramsauer. Der ist gegen eine Kürzung der Städtebauförderung.

Der Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Dr. Peter Ramsauer, hat sich gegen eine Kürzung bei der Städtebauförderung ausgesprochen. Bundestagsabgeordneter Stephan Mayer begrüßt die klare Aussage des Ministers und wird ihn in den parlamentarischen Beratungen zum Bundeshaushalt 2012 nachhaltig unterstützen.

Mayer: „Mit seiner klaren Positionierung setzt Ramsauer trotz der erforderlichen Sparanstrengungen für den Bundeshaushalt ein wichtiges Signal für die Städte und Gemeinden. Insgesamt stellt der Bund im Jahr 2011 455 Millionen Euro für die Städtebauförderung zur Verfügung. Damit wird ein zusätzliches Investitionsvolumen in Höhe von ca. 3,7 Milliarden Euro vor Ort angestoßen.

Der Heimatabgeordnete will erreichen, dass die Erfolgsgeschichte der Städtebauförderung als gemeinsame Aufgabe von Bund, Ländern und Gemeinden auch 2012 auf hohem Niveau fortgesetzt wird. In die Landkreise Altötting und Mühldorf flossen seit Beginn der Städtebauförderung 22 Millionen €.

Pressemeldung Bundestag

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser