Fuchsberg wurde zum Verhängnis

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Reischach - Erneut ist ein Lkw am Reischacher Fuchsberg liegen geblieben. Der Fahrer kam in einer Linkskurve von der Straße ab und steckte im Graben.

Gegen 8.30 Uhr am Donnerstag kam der Lkw auf der B588 auf Höhe des Fuchsberges von der Straße ab. Nach Angaben der Polizei vor Ort war der Fahrer einen kurzen Moment unachtsam und fuhr den Lkw rechts in den Graben. Verletzt wurde der Fahrer dabei nicht. Der Lkw steckt seitdem fest.

LKW bleibt am Fuchsberg hängen

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser