Erhöhter Eintritt im Freibad

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Die Eintrittspreise für das Freibad steigen. Anstatt 3 Euro kostet der Einzeleintritt in der kommenden Saison 3,50 Euro. Das hat der Stadtrat beschlossen.

Wenn am 1. Mai das Freibad öffnet, kostet der Eintritt mehr. Eine Saisonkarte kostet dann 55 Euro anstatt 48. Nach einer langen Debatte entschied der Stadtrat die Gebührenerhöhung mit 15:9 Stimmen. Im April soll auch eine Erhöhung der Eintrittspreise für den Wöhrsee besprochen werden.

Neu wird in der kommenden Saison die Familienkarte für Alleinerziehende sein. Für 50 Euro können Eltern unbegrenzt viele Kinder mitbringen. Sie müssen beim Kauf allerdings per Ausweis die Zahl ihrer Kinder nachweisen. 

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser