Makro-Fotografie und Computer-Grafik

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burgkirchen - Hobbyfotograf Josef Knöbl präsentiert eine spannende Foto-Ausstellung im Lesecafé der Bücherei.

Kräftige Sommerfarben sind das Markenzeichen der Arbeiten des Burgkirchner Hobbyfotografen Josef Knöbl. Er wendet eine außergewöhnliche Fototechnik an: „Auf die Glanzseite von CD-Rohlingen sprüht er Wassertropfen auf. Diese spiegeln sich in den Spektralfarben des Lichtes. Verstärkt mit speziellen LED-Lichtstrahlen von allen Seiten, fotografiert Knöbl das Ganze mit einem Makro-Objektiv.“ So beschreibt es der Alt-Neuöttinger Anzeiger.

Am Computer bearbeitet Josef Knöbl die Fotos dann weiter. Er verwendet Verzerrungen, Schwingungen, Wellen oder Spiralen.

Schon seit seiner Jugend fotografiert Knöbl leidenschaftlich gerne. Heute ist er ein Spezialist, was Bildbearbeitung am Computer angeht.

Noch bis zum 8. August kann die Ausstellung während der Öffnungszeiten der Bücherei besichtigt werden. Diese sind: Dienstag und Freitag: 9 bis 12 Uhr und 15 bis 18 Uhr. Mittwoch: 15 bis 18 Uhr. Donnerstag: 15 bis 19 Uhr. Samstag: 9 bis 12 Uhr.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser