Florian Hagen: erste Ausstellung in München

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Altötting/München - Der Altöttinger Florian Hagen hat in der Galerie Christoph Dürr in München seine erste Einzelausstellung eröffnet.

„Die Bilder sind eine Auseinandersetzung mit meiner Ansicht der Gesellschaft“, so Florian Hagen im Alt-Neuöttinger Anzeiger. Gut und Böse. Recht und Unrecht. Leben und Tod. Schönheit und Hässlichkeit - Immer zwei Pole würden seine Ölgemälde darstellen. Noch bis zum 1. April stellt er sie in der Galerie Christoph Dürr in München aus. Es ist die erste Einzelausstellung des 25-Jährigen, der nach einer Friseur- und einer Arzthelferausbildung letztendlich nach München an die Freie Kunstwerkstatt ging und dort sein Handwerk lernte, aber auch Vieles ausprobierte.

Vier Jahre später lernte Hagen seinen heutigen Galeristen Christoph Dürr kennen, bei dem er jetzt letzendlich auch ausstellt. Einen Eindruck seiner Bilder bekommen Sie in unserer Fotostrecke:

Ausstellung Florian Hagen

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser