Brennende Zigarette entzündet Baum

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Garching an der Alz - Vermutlich durch eine weggeworfene Zigarette wurde am Mittwochnachmittag eine Fichte in Brand gesetzt.

Am Mittwochnachmittag, gegen 16.45 Uhr, musste die Freiwillige Feuerwehr zu einem Waldstück bei Garching ausrücken, um einen in Brand geratenen Baum zu löschen.

Feuerwehr löscht brennenden Baum

Ein bislang unbekannter Täter hatte eine morsche, zum Teil innen hohler ca. 15 m hoher Fichtenbaum, in Brand gesetzt. Vermutlich wurde eine Zigarette in das morsche Innenleben des Baumes geworfen. Die Freiwillige Feuerwehr Garching schnitt den Baum um und löschte den Brand. Schaden entstand keiner.

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser