Brand: Wäschetrockner geht in Flammen auf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Im Keller eines Mehrfamilienhauses ist ein Wäschetrockner in Flammen aufgegangen. Bei dem Brand sollen zwei Personen verletzt worden sein.

Am frühen Dienstagabend ist es zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus gekommen. Ein Wäschetrockner im Keller eines Hauses in der Zinngießerstraße fing plötzlich an zu brennen.

Brand in einem Mehrfamilienhaus

Glücklicherweise schlug der Feuermelder im Keller sofort alarm. Bei dem Brand sollen zwei Personen leicht verletzt worden sein. Wie es zu dem Feuer kommen konnte, ist bislang noch unklar.

Rubriklistenbild: © fib/GS

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser