Benefizaktion: Reicht´s fürs Freibad?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Burgkirchen - Die Benefizveranstaltung der Bürgerinitiative "Rettet das Freibad" lockte 150 Besucher ins Bürgerzentrum.

Nach einem Frühshoppen und Weißwurstfrühstück ging es abends im Bürgerzentrum musikalisch weiter. Die Nachwuchsbands „Naked Nachos“, „Last Backdrop“, „Avior“, „Ray Tag“ und „refine“ performten auf der Kleinkunstbühne. Das Nostalgie-Showorchester „Die Tanz Harmonie“ begeisterte mit Titeln aus den 20er und 30er Jahren auf der großen Bühne. Auch Tanzeinlagen waren bei der Benefizveranstaltung geboten.

Die Triathlon-Abteilung des SV Gendorf Burgkirchen und die Wasserwacht erklärten an einem Informationsstand, warum das Burgkirchner Freibad unbedingt erhalten werden müsse.

Laut Anton Eimannsberger von der Bürgerinitiative sei die Spendenbereitschaft der Burgkirchner Bevölkerung sehr hoch, dringend notwendig seien aber noch die Spenden von Firmen. Am 13. April soll in der Werkausschusssitzung die genaue Summe der Spendenaktion bekannt gegeben werden.

Quelle: Alt-Neuöttinger Anzeiger

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser