Elite der Nachwuchstänzer in Burghausen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Burghausen - Bereits zum 4. Mal finden die A.S.D.U German Open in Burghausen statt. Die nationale Nachwuchstanzelite gibt sich vom 9. bis 11. April die Ehre.

Veranstalter und Projektleiter ist wieder Patrick Grigo. Bei der deutschen Meisterschaft in Musical und Tanz werden Schulen aus Freiburg, Hannover oder Berlin in Disziplinen von Ballett und Modern, über Hip Hop und Jazz, bis hin zu Musical, Song & Dance oder Ethnic Dance (Bauchtanz, etc.) antreten.

Eine internationale qualifizierte Fachjury beurteilt die einzelnen Beiträge in den Disziplinen und Kategorien Solo, Duo, Trio, Kleingruppe und Gruppe. Neben Maria Blahous werden Sandra Miklautz, Michal Martina, Carole Alston-Bukowski, Michael Rear- don, Harald Baluch und Kurt Fuckenrieder das Juryteam bereichern. Die Österreicherin Sandra Miklautz, die bereits seit über 20 Jahren aktiv in der Tanzbranche tätig ist, stellte schon bei zahlreichen Engagements in Theatern ihr Können unter Beweis. Michael Reardon, ein gebürtiger Brite, tanzte in diversen Verfilmungen, wie beispielsweise in „Alice in Wonderland“. Außerdem tragen Choreographien bekannter Theaterstücke, wie „Die Drei Groschen Oper“, die im Burgtheater Wien aufgeführt wurde, seinen Namen.

Das Turnier in Burghausen beginnt am Freitag, 9. April, gegen 10 Uhr im Stadtsaal. Am Abend findet die offizielle Eröffnungsfeier und Pressekonferenz im Hotel Post statt. Am Samstag ist die Finalrunde und die Gala „Night of the Shooting Stars 2010“, bei der die 22 eindrucksvollsten Beiträge des Turniers gezeigt werden und der beste Beitrag mit einem Preisgeld ausgezeichnet wird. Im Liquid Burghausen steigt dann die offizielle Aftershow-Party. Am Sonntag, 11. April, gehts in die Finalrunde mit anschließender Siegerehrung bzw. Award Ceremonie mit der Vergabe der Sonderpreise.

Neben dem Wettbewerb wird es auch eine Messe geben, mit Ausstellern, die Produkte rund um das Thema Tanz, Sport, Ernährung und Fitness, sowie verschiedene Kampagnen lokaler Unternehmen vorstellen. 

Mehr Infos unter

www.german2dance.de 

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser