After-Work-Party mit der CSU

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Altötting - Am Freitag lud die CSU zur “Lounge in the City – After-Work-Party". Ehrengast war der bei den Paralympics erfolgreiche Sportschütze Josef Neumaier.

Am Freitag, 14. September, lud die CSU Altötting zur “Lounge in the City – After-Work-Party” ins Autohaus Burghart ein. Obwohl es eine politische Veranstaltung ist, soll hier doch manches anders laufen, als gewöhnlich. Keine politischen Reden stehen auf dem Programm, sondern ein ungezwungener Austausch mit heimischen Politikerinnen und Politikern. Außerdem lockten die Enthüllung der neuen A-Klasse und die Verlosung eines Reisegutscheines der VR meine Raiffeisenbank die Besucher an.

Lounge in the City in Altötting

Als Ehrengast war Josef Neumaier geladen. Der heimische Sportschütze hatte bei den Paralympics eine Bronzemedaille im Luftgewehrschießen errungen und erntete großen Applaus, als er eintraf. Ihm blieb später auch die Enthüllung der neuen A-Klasse vorbehalten.

Das Konzept der Veranstaltung erhielt Lob von Reinhard Frauscher von der Raiffeisen Volksbank. Bei seiner Begrüßungsrede stellte er heraus, dass hier eine moderne Art des Stammtisches stattfindet, bei dem auch Frauen willkommen sind.

red is24/Pressemitteilung CSU Altötting

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser