Ganz unabhängig beraten lassen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Auf dem Foto von links: Eva Kirchberger (Passauer Beratungsstellenleiterin des VerbraucherService Bayern im KDFB e.V., Landrat Erwin Schneider, Peter Schmied (Jurist, Berater am LRA Altötting), Gabriele Scherm ( Vorstandsmitglied des VerbraucherService Bayern im KDFB e.V.)

Altötting - In Altötting eröffnet eine neue Anlaufstelle für Verbraucher. Im Landratsamt werden dann unter anderem Beratungen zu verbraucherrechtlichen Themen angeboten.

Am 10. April eröffnet der VerbraucherService Bayern im KDFB eine neue Anlaufstelle für Verbraucherfragen in Altötting. Das Büro im Landratsamt ist zunächst jeden zweiten Dienstag im Monat von 9 bis 12 Uhr besetzt. Der Jurist Peter Schmied berät zu verbraucherrechtlichen Themen, beispielsweise zu Gewinnmitteilungen, Internet-Abofallen, Handyrechnungen oder Reiserecht. Die Beratung kostet zehn Euro, Spezialberatungen auch mehr.

„Wir freuen uns sehr über die neue Kooperation mit dem Landratsamt. Damit können wir auch in diesem Teil der Diözese Passau Beratung „Vor-Ort“ bieten und den Bürgern weite Wege ersparen“, so Ute Mowitz-Rudolph, die Geschäftsführerin des VerbraucherService Bayern im KDFB. Wir sind froh, dass wir mit Peter Schmied, einem pensionierten Richter, einen kompetenten Berater gefunden haben. Der Raum 3.02 befindet sich im dritten Stock des Landratsamtes, Bahnhofstraße 38, in 84503 Altötting. Termine sind unter Telefon 0851-36248 in der VSB-Beratungsstelle Passau zu vereinbaren.

Landrat Erwin Schneider: „Nutzen Sie diesen Service, denn der VerbraucherService Bayern steht als unabhängige Interessenvertretung für kompetente und neutrale Beratung.“

Der VerbraucherService Bayern im KDFB e.V. (VSB) ist tätig in den Bereichen Beratung, Bildung und Hauswirtschaft. Der VSB unterhält 15 Beratungsstellen in Bayern, betreut etwa 180.000 Mitglieder des Katholischen Deutschen Frauenbunds (KDFB) und richtet seine Angebote an die gesamte Bevölkerung. Der VSB wird gefördert durch die Bayerischen Staatsministerien der Justiz und für Verbraucherschutz, Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und Umwelt und Gesundheit.

Pressestelle Landratsamt Altötting

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser