CSU siegt auch bei Bezirkstagswahl

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Altötting - Knapp 49 Prozent für Veit Hartsperger - Im Stimmkreis Altötting hat sich die CSU auch bei der Bezirkstagswahl durchgesetzt.

Nach dem deutlichen Sieg von Ingrid Heckner feiert die Altöttinger CSU den nächsten Wahlerfolg. Bei der Bezirkstagswahl siegte Direktkandidat Veit Hartsperger mit 48,96 Prozent der Stimmen. Otto Becker von der SPD (15,89 Prozent) und Konrad Heuwieser von den Freien Wählern (14,85 Prozent) landeten auf den Plätzen zwei und drei. Hartsperger vertritt künftig also den Stimmkreis Altötting im oberbayerischen Bezirkstag.

Der Ticker zum Wahlaben in Mühldorf und Altötting zum nachlesen!

Auch bei der Zweitstimme entschied sich rund die Hälfte der Wähler für die Union. Mit 50,60 Prozent siegte die CSU klar vor SPD (19,29 Prozent) und Freien Wählern (10,15 Prozent).

Das vollständige Ergebnis aus dem Stimmkreis Altötting:

Erststimme:

  • Veit Hartsperger (CSU): 48,96 Prozent
  • Otto Becker (SPD): 15,89 Prozent
  • Konrad Heuwieser (Freie Wähler): 14,85 Prozent
  • Christa Puppe (Grüne): 5,47 Prozent
  • Sissi Frey (FDP): 2,89 Prozent
  • Rolf Hengel (Die Linke): 1,66 Prozent
  • Georg Stadler (ÖDP): 4,29 Prozent
  • Karl Günzl (Bayernpartei): 3,51 Prozent
  • Harald Schmid (Piraten): 2,49 Prozent

Zweitstimme:

  • CSU: 50,60 Prozent
  • SPD: 19,29 Prozent
  • Freie Wähler: 10,15 Prozent
  • Grüne: 6,05 Prozent
  • FDP: 2,38 Prozent
  • Die Linke: 1,95 Prozent
  • ÖDP: 2,90 Prozent
  • Bayernpartei: 4,18 Prozent
  • Piraten: 2,51 Prozent

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser