Viel zu sehen, erleben und kaufen in Altötting

Tillymarkt 2016 bricht alle Rekorde 

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Viel zu sehen, erleben und kaufen in Altötting

Altötting - Auch wenn am Ende des Geldes noch ein paar Tage Monat übrig sind: Auf dem Tillymarkt gibt es auch so viel zu sehen und zu erleben. 30.000 und mehr Besucher sollen es am Wochenende gewesen sein.

Er zählt zu den, auch weit über die Landkreisgrenzen hinaus, bekanntesten Märkten in Altötting: Der Tillymarkt. Von 10 bis 17 Uhr gab es in der Kreisstadt allerhand zu sehen, zu erleben und – ja – auch zu kaufen. Vom Altöttinger Wirtschaftsverband e.V. seinerzeit ins Leben gerufen, bricht er jedes Jahr aufs Neue bestehende Rekorde. So soll die Besucher-Bestmarke von 30.000 „ganz bestimmt“ geknackt worden sein. Freilich: So genau zählen kann man das nicht.

Tillymarkt 1: Dieses Wetter war wie bestellt! 

Tillymarkt 2: Dieses Wetter war wie bestellt! 

Ein Blick auf die Kfz-Kennzeichen

Von überall im Raum Südost-Oberbayern kamen Sonnenhungrige, Tagesausflügler und natürlich auch Mittelalterfreunde nach Altötting. Christine Burghart, Vorsitzende des Altöttinger Wirtschaftsverbandes berichtet von Kennzeichen aus dem Raum Oberösterreich ebenso wie aus dem Großraum München. Äußerst zufrieden seien sie alle, der Handel, die Stadl-Leut und der Historische Verein Alt-Tilly.

Obwohl: Im Gespräch mit innsalzach24.de berichtet ein Standbetreiber am Kapellplatz vom „Problem Monatsende“. Er spüre es deutlich in den Tageseinnahmen, wenn am Ende des Geldes noch etwas Monat übrig bleibt, aber: „Dann schauen sich die Leute die Sachen an und auf dem nächsten Mittelaltermarkt sind sie wieder da und kaufen“.

Ein Erlebnismarkt für Groß und Klein

Man muss schließlich auch nicht kaufen auf dem Tillymarkt. Es gibt auch so allerhand zu sehen und zu erleben. Dafür sorgt seit vielen Jahren der Historische Verein Alt-Tilly. Seine Mitglieder kümmern sich auf dem Markt um alles zum Thema Mittelalter, auch die Einlagen von Gauklern, Feuerspuckern, Märchenerzählern oder die von Kontaktjonglage-Artistin Kerry Balder.

Tillymarkt 3: Dieses Wetter war wie bestellt! 

Tillymarkt 4: Dieses Wetter war wie bestellt! 

Zurück zur Übersicht: Stadt Altötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser