Landrat Schneider erhält Verdienstmedaille

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Altötting - Landrat Erwin Schneider wurde nun eine besondere Ehre zuteil: Landeshauptmann Josef Pühringer zeichnete ihn mit der Verdienstmedaille des Landes Oberösterreich aus.

Geehrt wurde Landrat Schneider für sein Engagement für die grenzüberschreitende Landesausstellung im vergangenen Jahr, die auf österreichischer Seite in Braunau und Mattighofen sowie auf bayerischer Seite in Burghausen stattfand. Landeshauptmann Pühringer würdigte in seiner Laudatio den Landrat als Türöffner zu den Ministerien, der sich in zahlreichen Gesprächen über viele Jahre dafür einsetzte, dass die bayerisch-österreichische Landesausstellung Realität werden konnte. Landrat Schneider: „Die Verdienstmedaille des Landes Oberösterreich zu erhalten, ist eine große Ehre für mich. Ich nehme sie allerdings nur stellvertretend für die vielen Mitstreiter entgegen, ohne deren Unterstützung die Landesausstellung nicht möglich gewesen wäre.“

Pressemitteilung Landratsamt Altötting

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser