A94: Nach Unfall halbseitig gesperrt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen/Marktl - Auf der A 94 in Richtung Passau ist eine 19-Jährige in die Mittelleitplanke geprallt. Die Autobahn war eine Stunde nur einspurig befahrbar. **Verkehrsmeldungen**

Laut Polizeiinformationen ist eine 19-jährige Österreicherin mit ihrem Auto von der Fahrbahn abgekommen und beim Gegenlenken in die Mittelleitplanke gekracht.

Glücklicherweise wurde sie nur leicht verletzt. Der Schaden am Fahrzeug beträgt circa 2.000 Euro.

Unfall auf der A94

Die A94 in Richtung Passau war für circa eine Stunde nur auf einem Fahrstreifen befahrbar. Der Schaden an der Mittelleitplanke beträgt etwa 750 Euro.

Rubriklistenbild: © fib/GS

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser