Zwischen Buchbach und Schwindegg

Italiener (20) überschlägt sich mit Geländewagen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Buchbach - Glück im Unglück hatte ein junger Italiener, der am Samstag zwischen Buchbach und Schwindegg unterwegs war. Weil er laut Polizei zu schnell fuhr, hatte dies erhebliche Folgen:

Am Samstag gegen 15 Uhr befuhr ein 20-jähriger Italiener mit einem Geländewagen die Staatsstraße von Buchbach in Richtung Schwindegg. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor der 20-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug auf der schlüpfrigen Fahrbahn. 

Folglich kam er mit dem Wagen in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich auf dem Bankett. Der 20-Jährige blieb glücklicherweise unverletzt, am Fahrzeug entstand rechtsseitig erheblicher Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro.

Pressemeldung Polizei Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser