Zusammenstoß mit Lkw

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Reichertsheim - Ein 26-jähriger Österreicher geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Lkw zusammen. **Erstmeldung mit Bildern und Videos**

Am Montag gegen 5.50 Uhr fuhr ein 26-jähriger österreichischer Staatsangehöriger mit seinem Pkw VW Passat auf der B12 von München kommend in Richtung Mühldorf. Auf Höhe Reichertsheim, kurz vor dem 3-spurigen Ausbau der B12, kam er, nach eigenen Angaben wäre er kurz eingeschlafen, auf die Gegenfahrbahn und stieß gegen einen entgegenkommen Lkw. Der Anstoß war so heftig, dass die gesamte linke Pkw-Seite beschädigt und das linke Vorderrad herausgerissen wurde.

Aufgrund der starken Beschädigung war der Lkw nach dem Anstoß nicht mehr zu lenken und kam nach links von der Fahrbahn ab, wo er in einer angrenzenden Wiese zum Stehen kam. Beide Fahrzeuglenker erlitten leichte Verletzungen. Dank angelegtem Sicherheitsgurt bzw. Säuglingssitz blieben beide Insassen, Lebensgefährtin mit 2 Monate altem Säugling, unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden und wurden abgeschleppt.

Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © Barth

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser