Zeugen in Wasserburg gesucht

Unfallflucht unmittelbar vor Polizeiinspektion

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wasserburg - Auto angefahren, zerkratzt, abgehauen: Eine dreiste Unfallflucht ereignete sich am Samstag in Wasserburg. Kurios: Das ganze passierte vor der Polizeistation.

Am Samstagmittag zwischen 12 und 14 Uhr wurde schräg gegenüber der Wasserburger Polizeiinspektion auf dem Heisererplatz Höhe Haus-Nr. 12 ein blaues BMW Cabrio an der Fahrerseite angefahren und dadurch großflächig verkratzt.

Der Unfallverursacher, der keinen Zettel am Fahrzeug des Geschädigten hinterlassen hatte, sowie etwaige Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben dazu machen können, welches Fahrzeug links neben dem Cabrio geparkt stand, werden gebeten, sich nachträglich noch bei der Polizei Wasserburg unter der Tel. Nr. 08071/9177-0 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser