Jugendlichen angefahren und geflüchtet

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Am Donnerstag wurde ein 17-Jähriger von einem bisher Unbekannten angefahren. Als der Schüler verletzt zu Boden ging, fuhr der Täter einfach weiter.

Am 29. November, zwischen 17.00 und 17.15 Uhr, fuhr an der Abzweigung nach Waldwinkel ein bisher unbekannter Autofahrer beim Abbiegen gegen das Bein eines 17-jährigen Schülers des Berufsbildungswerks Waldwinkel und brachte diesen dabei zu Sturz. Anstatt sich um den Verletzten zu kümmern, fuhr der Autofahrer einen Bogen um den am Boden liegenden Verletzten und flüchtete anschließend in Richtung Waldwinkel.

Von dem Fahrzeug ist bislang nur bekannt, dass es sich um einen dunklen Pkw, evtl. Kompaktklasse oder Mittelklasse handelt. Außerdem soll er vier Türen haben. Hinweise nimmt die Polizei Waldkraiburg unter Tel. 08638/94470 entgegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser