Blitzer und Diebstähle

Viel zu tun für die Waldkraiburger Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Zu drei Vorfällen wurde die Polizei am Mittwoch, 19. Oktober, gerufen. 

Am Mittwoch ereignete sich gegen 13.15 Uhr in einem Supermarkt in der Teplitzer Straße ein Ladendiebstahl. Ein 21-jähriger Mann aus Waldkraiburg entwendete Kosmetikartikel für 15 Euro, ohne diese zu bezahlen.

Ebenfalls am 18. Oktober ereignete sich in der Zeit zwischen 6 Uhr und 19.20 Uhr in der Bahnhofstraße vor einem Supermarkt ein Fahrraddiebstahl. Ein unbekannter Täter entwendete das neue Rad der Marke Cube samt Kettenschloss. Der Schaden beträgt 469 Euro.

Zudem führte die Polizei in der Zeit von 14.45 Uhr bis 18.15 Uhr eine Geschwindigkeitsmessung in der Daimlerstraße durchgeführt. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt hier 50 km/h. 36 Autofahrer waren zu schnell unterwegs. Der schnellste wurde mit 76 km/h erwischt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser