"Halbstarke" von der Polizei aufgegriffen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Sie traten gegen Schilder und spielten sich am Sonntagmorgen auf der Straße groß auf. Als die Polizei die Jugendlichen anhielt, kam ein noch größeres Vergehen heraus.

Am frühen Morgen, des 21. Oktober, ging bei der Polizei eine Meldung ein, dass mehrere Jugendliche in Richtung McDonald unterwegs sind und gegen Schilder schlagen und treten.

Ein Jugendlicher aus dieser Gruppe hatte außerdem Kürbisse, die auf einem Parkplatz zum Verkauf bereitlagen, auf der Straße zerschlagen.

Die Polizeistreife konnte die vier Jugendlichen in Nähe der Pürtner Kreuzung aufhalten. Dort stellte sich heraus, dass das mitgeführte Fahrrad eines 15-jährigen Waldkraiburgers kurz vorher bei McDonald geklaut wurde. Dort wurde ein aufgerissenes Kabelschloss gefunden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser