Zwei Verletzte bei Unfall in Waldkraiburg

Autofahrerin (61) übersieht Stopp-Schild 

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Beim gewöhnlichen Abbiegevorgang übersah eine Autofahrerin ein Stoppschild und krachte in das vorfahrtsberechtigte Auto einer 51-Jährigen. Beide Frauen wurden dabei leicht verletzt.

Am Mittwochmorgen ereignete sich gegen 6 Uhr ein Verkehrsunfall in der Peter-Parler-Straße. Eine 61-jährige Autofahrerin aus Neumarkt-Sankt Veit missachtete an der Johann-Sebastian- Bach-Straße das Stopp-Schild als sie in die Peter-Parler-Straße einbiegen wollte.

Es kam zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 50-jährigen Waldkraiburgerin, die die bevorrechtigte Peter-Parler-Straße befuhr. Beide Frauen wurden leicht verletzt und kamen in das Krankenhaus. Die beiden Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden und haben einen Gesamtschaden von ca. 8.000 Euro.

 Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser