Verkehrsunfall in Kraiburg

Mädchen vom Rad gefahren

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Ein junges Mädchen wurde bereits am 2. Juli von ihrem Fahrrad gefahren.

Am 02. Juli befuhr gegen 10 Uhr eine 17-jährige Kraiburgerin mit ihrem Fahrrad die Staatsstraße 2091. Bei einer Einmündung wurde ihr von einem Daimler-Benz Fahrer gedeutet, weiter fahren zu können. Jedoch fuhr der Pkw Fahrer ebenfalls weiter. Somit kam es zum Zusammenstoß der Beiden.

Die Fahrradfahrerin kam zum Sturz. Jedoch kam es zu keinerlei Kontaktaufnahme mit dem Autofahrer, der auf  70 Jahre geschätzt wurde und ein Mühldorfer Autokennzeichen besitzt. Beide setzen ihre Fahrt fort. Nun wird zur Klärung des Sachverhaltes dieser Autofahrer gebeten, sich bei der Polizei Waldkraiburg Tel.: 08638/9447-0 zu melden.

Pressmitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser