Vorfahrtsmissachtung führt zu Unfall ohne Verletzte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Am Dienstag  gegen 10 Uhr, befuhr ein 66-jähriger Mann aus dem Gemeindebereich Markt Schwaben mit einem Pkw Ford mit Ebersberger Kennzeichen die B 12 von München kommend in Richtung Mühldorf.

Auf Höhe der Abzweigung zur Staatsstraße 2352 wollte er nach links in Richtung Altmühldorf abbiegen. Zum gleichen Zeitpunkt befuhr ein 38-jähriger Mann aus dem Gemeindebereich Polling mit einem Lkw Iveco mit Mühldorfer Kennzeichen die Staatsstraße 2352 von Altmühldorf kommend in Richtung Waldkraiburg. Der Ford-Fahrer bog in die Staatsstraße ein und missachtete dabei die Vorfahrt des Lkws und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Beide Fahrzeug-Lenker waren alleine in ihren Fahrzeugen und beide waren angeschnallt und blieben bei dem Unfall unverletzt. Der Gesamtsachschaden beträgt etwa 9000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser